Fast Aufgegeben

 

 

Ich fühle endlich wieder tief und atme
die Luft um mich viel intensiver ein
Wo war ich im Verlauf der letzten Jahre
Dort musste wenig Raum gewesen sein 

Sogar der Wunsch zu gehen
stand auf meiner Liste
als hätt‘ ich jede Vorstellung
bereits gesehen

Nur noch als Sternenstaub
in einer Kiste
wollt‘ ich mich
um die stille Erde drehen

Um irgendwann in ein paar Jahren
mich zu zerstreuen auf dem grenzenlosen Weg
Vielleicht ein Teil zu sein, wenn Stoffe neu sich paaren
und Schicht um Schicht, zu einem neuen Stern, sich aufeinander legt

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s