entsprechung

Lyrik

5A1F2242-7C5D-46C7-AD01-88134EC64079

im raum steht die mir zugeordnete zeit
metallkugeln kreisen in spiralen
die reling hinunter
mehrere zugleich
in unterschiedlich schneller fahrt
und halten sich zentrifugal
im bezug zueinander
entlang meiner konischen krinolin
aufpassen
nicht zu weit vorbeugen
nur keines der kreisenden gewichte verlieren

ich gehe langsam und nehme sie mit
und trage sie
in einen winkel
in dem raum mit der mir zugeordneten zeit
der sicher scheint

die schweren kugeln fahren fort
zu kreisen
auch wenn ich mich setze
zentriert bleiben
als imperativ und
die augen kurz schließen

das geschnatter gerät schnell wuchtiger
bläht auf zu einem schwall
und betäubt
what am I doing here
qu‘est-ce que je fais ici

es unzählige male ausgehalten zu haben
heißt nicht
es auszuhalten

nur ruhig bleiben
zentrifugal

tage später

als wirke noch immer
was ohne tiefe geschah
mir nicht entsprach
wie gewalt
an meiner natur

und war es nur
ein raum
mit mir zugeordneter zeit
noch ein mal
ein letzter versuch
die anderen fanden es doch schön

niemand kann hier wirklich sein
ohne scharfe resonanz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s